Praxis für Ganzheitliche Trauma-und Psychotherapie, Trauerbegleitung und Psychologische Astrologie

Ganzheitliche Traumatherapie mit Techniken des EMDR

Ganzheitliche Traumatherapie mit Techniken des EMDR - Mechthild Reissmann

Ich habe mein Angebot zur (Trauma-)therapie erweitert und unterstütze Sie ab sofort mit den anerkannten, inzwischen vielfach erfolgreich angewandten Techniken des EMDR®:

Ganzheitliche Traumatherapie mit Techniken des EMDR®

(Eye Movement Desensitization and Reprocessing - auf deutsch: Desensibilisierung und Neuverarbeitung durch Augenbewegungen)

EMDR ist eine hoch wirksame Methode, mit der verschiedenste (psychische) Traumata und seelische Verletzungen so verarbeitet werden können, dass sie ihre belastenden Auswirkungen verlieren. Die Erinnerung an das Ereignis bleibt bestehen, aber sie löst keine Ängste, Panik oder unkontrollierbaren Gefühle oder Körperempfindungen mehr aus.

Mit Hilfe von Links-Rechts-Bewegungen der Augen oder durch körperliche Links-Rechts-Stimulierungen können abgespaltene Bereiche des traumatischen Erlebens im Gehirn neu verarbeitet und miteinander verbunden werden. Dadurch findet gleichzeitig eine Transformation selbstabwertender oder ich-schwächender Glaubenssätze in heilsame und ich-stärkende Überzeugungen statt.

Ebenso hilfreich sind die Techniken aus dem EMDR auch bei der Auflösung einschränkender Überzeugungen, bei Selbstveränderungsprozessen, zum Erreichen von Zielen auf  beruflicher und persönlicher Ebene, bei Schlafstörungen, Eßstörungen, bedrückenden Gefühlen sowie zur Aktivierung von Selbstheilungskräften. EMDR führt zu  Lebensfreude, Offenheit und Erfahrungen tiefer Verbundenheit mit sich, anderen und der Welt.

TOP